Die Balance zwischen Stille und Aktivität finden – Wie können wir jungen Menschen Erfahrungen der Stille ermöglichen?

20 Mär 19
Tageskurs

Termin(e)

20 März 2019
Mittwoch
09:30 - 16:00

Kursleiter*Innen

Bild des Benutzers Maike Ewert

Maike Ewert

Pastorin, Leiterin der Kirche der Stille in Hannover, Kontemplationslehrerin Via Cordis, geistliche Begleiterin, Pastoralpsychologin und systemische...
Bild des Benutzers Rüdiger Maschwitz

Rüdiger Maschwitz

Preis

40,00

Informationen

Stille gehört zum Leben wie das tägliche Brot. Ein Leben, das Stille nicht (mehr) kennt, macht krank. Dem Lauten und der Unruhe in unserer Gesellschaft entspricht eine innere Unruhe, die voller Hast, Gedankenflut und emotionaler wie spiritueller Sehnsucht ist. Dies gilt für die Erwachsenen ebenso wie für die Kinder und Jugendlichen.

In dieser Fortbildung zeigen wir Wege zur Stille und meditative Übungen für den pädagogischen Alltag auf und laden ein, selbst Erfahrungen mit Stille zu machen.
Für Mitarbeitende der Hannoverschen Landeskirche gilt diese Veranstaltung als Fortbildung.
Weitere Information: www.kirche-der-stille-hannover.de

Veranstaltungsort

Stadtkloster - Kirche der Stille
Sticksfeld 6 / Thie 8
30539 Hannover

Anmeldung

Kirchenbüro von St. Johannis Bemerode

Als Weggemeinschaft Via Cordis Nord
sind wir ein Ort für
gemeinsames Üben
gegenseitige spirituelle Begleitung
systematische Schulung
persönlichen Austauch
spirituelle Beheimatung